Klartext - Richartz Technische Dokumentation 
Rudolf F. Richartz Schriftsteller           
                  

Meine Biographie

Meine Berufsausbildung und Tätigkeit als Technischer Redakteur

Ich wurde im Oktober 1942 in Duisburg, im Ruhrpott also, geboren. Von 1949 bis 1957 besuchte ich die Volksschule in Duisburg. Weil ich eigentlich Kapitän auf großer Fahrt werden wollte, aber gesundheitlich nicht konnte, machte ich anschließend zunächst eine Ausbildung zum Maschinenschlosser. Ich hatte vor die sogenannte Unterdeckslauf-bahn zu ergreifen. Das ist der LI (Leitender Ingenieur)   auf großer Fahrt. So sollte mein Wunsch zur See zu gehen doch noch erfüllt werden. Bei meiner Lehre auf einer Schiffswerft wurden aber meine romantischen Vorstellungen, von der Seefahrt, gründlich zerstöhrt. Deshalb beschloss ich, über den zweiten Bildungsweg, ein Studium zum Maschinenbauingenieur an die Lehre anzuschließen. Zunächst arbeitete ich zwar noch als Schlosser, nach Studienabschluss aber als Konstrukteur bei verschiedenen Firmen.
Vom Konstrukteur im Maschinenbau wechselte ich, anfang der 70ger Jahre, in den Anlagenbau, um Neutralisations- und Abwasseranlagen für die Industrie zu bauen.
So etwa im Jahr 1973 begann ich, im Rahmen meiner damaligen Tätigkeit als Auftragsleiter im Anlagenbau, auch die technischen Dokumentationen zu den Projekten zu erstellen. Später übernahm ich die Leitung einer Dokumentationsanbteilung bei einem Anlagenbauer in Süddeutschland.
Seit Mitte der 90ger Jahre arbeitete ich selbstständig als technischer Redakteur. Dazu habe ich die Firmenbezeichnung "Klartext" gewählt. Das Logo zu KLARTEXT habe ich mir schützen lassen als eingetragenes Warenzeichen.